08/I/2019 Förderung einer ausgewogenen Agrarstruktur und der Abwehr nichtlandwirtschaftlicher Investoren in Brandenburg

AntragstellerInnen:

SPD-Ortsverein Temnitz

Der Landesparteitag möge beschließen:

Förderung einer ausgewogenen Agrarstruktur und der Abwehr nichtlandwirtschaftlicher Investoren in Brandenburg

Die Regierung des Landes Brandenburg wird aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, die den Landerwerb durch landwirtschaftsfremde Investoren in Brandenburg ausschließen, die Bodenspekulation eindämmen und eine ausgewogene Agrarstruktur zugunsten regionaler Landwirte schaffen.

Beschluss

Annahme

PDF

Download (pdf)