33/II/2018 Wende in der Agrarwirtschaft

AntragstellerInnen:

SPD-Ortsverein Königs Wusterhausen

Der Landesparteitag möge beschließen:

Wende in der Agrarwirtschaft

Die SPD Brandenburg fordert ein neues, ökologisches Agrarkonzept für Brandenburg, welches die Zukunft sichert und einem Beitrag zu Verlangsamung des Klimawandels leistet.

In dem Konzept sollte unter anderem berücksichtigt werden:

  • mehr Vielfalt auch in der industriellen Produktion
  • die Förderung des ökologischen Anbaus
  • keine Massentierhaltung
  • sowie Anreize für ein nachhaltiges Konsumverhalten

Das Konzept soll unter Beteiligung der im Land vorhandenen Expertise (u.a. durch Beteiligung der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde) erstellt werden. Die Beteiligung von mitwirkenden Verbänden und Vereinen ist transparent darzustellen.

Der Vorschlag ist der Programmredaktion für das Wahlprogramm zu übermitteln und ist bei der Erstellung des Landtagswahlprogramms zu berücksichtigten.

Beschluss

Überweisung an: Programmkommission

Überweisen an:

Programmkommission

PDF

Download (pdf)