51/I/2017 spdplusplus – Die Landespartei wird weiblicher

AntragstellerInnen:

ASF Brandenburg

Der Landesparteitag möge beschließen:

spdplusplus – Die Landespartei wird weiblicher

Aus den Mitteln der Landespartei wird im Sinne von SPDplusplus eine Aufgabe mit Geld ausgestattet (8.000 EUR jährlich), die für die Gewinnung und Förderung von Frauen in politischen Ämtern zur Verfügung steht.

Beschluss

Annahme in geänderter Fassung

Überweisen an:

Landesvorstand

Beschlussfassung durch den SPD-Landesvorstand
Annahme in geänderter Fassung
Aus den Mitteln der Landespartei wird, im Sinne von SPDplusplus, ein Projekt mit Mitteln i. H. v. 1.000,00 EUR ausgestattet, die für die Gewinnung und Förderung von Frauen in politischen Ämtern zur Verfügung stehen. Dem Landesvorstand muss im Vorfeld ein konkreter Konzeptentwurf vorgelegt werden.

PDF

Download (pdf)