95/II/2018 Passives Wahlrecht ab 16 Jahren auf kommunaler Ebene

AntragstellerInnen:

Jusos Brandenburg

Der Landesparteitag möge beschließen:

Passives Wahlrecht ab 16 Jahren auf kommunaler Ebene

Die SPD Brandenburg fordert die SPD-Landtagsfraktion  und die SPD-geführte Landesregierung dazu auf, sich aktiv für die Einführung des passiven Wahlrechts ab 16 Jahren für die kommenden Kommunalwahlen, spätestens aber bis zur Kommunalwahl 2024 einzusetzen.

Beschluss

Ablehnung

PDF

Download (pdf)