57/I/2015 Parteiinterne Urwahl vor der Bundestagswahl 2017

AntragstellerInnen:

Jusos Brandenburg, Arbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule Brandenburg

Der Landesparteitag möge beschließen:

Parteiinterne Urwahl vor der Bundestagswahl 2017

Die SPD Brandenburg unterstützt die Forderung nach einer Urwahl für den oder die sozialdemokratische/n Spitzenkandidaten/Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2017 und wird sich auf dem nächsten Bundesparteitag mit einem entsprechenden Antrag dafür einsetzen. Die SPD Brandenburg wird sich dazu auch an andere SPD-Landesverbände wenden und um Unterstützung für diesen Antrag werben.

Beschluss

Ablehnung

PDF

Download (pdf)