64/II/2018 Mobil ohne Auto – Günstige VBB-Tickets für Berlin und Brandenburg

AntragstellerInnen:

SPD-Unterbezirk Potsdam

Der Landesparteitag möge beschließen:

Mobil ohne Auto – Günstige VBB-Tickets für Berlin und Brandenburg

Die Brandenburger Landesregierung wird dazu aufgefordert, gemeinsam mit der Landesregierung Berlin und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg in Verhandlungen über die Einführung eines Verkehrstickets zu treten, dass den Inhaber/ die Inhaberin dazu berechtigt, für 365 Euro ganzjährig das gesamte Verkehrsangebot des VBB zu nutzen.

Beschluss

Überweisung an: Programmkommission

Überweisen an:

Programmkommission

PDF

Download (pdf)