51/II/2018 Ehrenamt in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben – ein Zukunftsmodell 2018

AntragstellerInnen:

Vorstand der SPD Havelland

Der Landesparteitag möge beschließen:

Ehrenamt in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben – ein Zukunftsmodell 2018

Ehrenamtlich Tätige in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) zu unterstützen, neue Anreize zur Mitarbeit und Ausbildung zu setzen und auf eine stärkere gesellschaftliche Anerkennung hinzuwirken.

  1. a) Ehrenamtlich Tätige in BOS sollen alle 10 Jahre eine Treueprämie erhalten. Angehörige der BOS sollen jährlich, nach Ableisten von 40 Zeitstunden Ausbildung, Einsatzzeit und/oder Traditionspflege, eine steuerfreie Aufwandsentschädigung in Höhe von 200,00 Euro erhalten.

    b) Die Ehrenamtskarte soll um die kostenfreie oder rabattierte Nutzung des ÖPNV in Berlin und Brandenburg erweitert werden.

  2. Anpassung der Fördermodalitäten für den Brandschutz und die technische Hilfeleistung in den ländlich geprägten Regionen des Landes Brandenburg.

Beschluss

Annahme

PDF

Download (pdf)