38/I/2015 E-Mobilität fördern – Für eine Strategie „Elektromobilität in Brandenburg“

AntragstellerInnen:

SPD-Ortsverein Königs Wusterhausen, SPD-Ortsverein Bestensee, SPD-Unterbezirk Dahme-Spreewald, Jusos Brandenburg

Der Landesparteitag möge beschließen:

E-Mobilität fördern – Für eine Strategie „Elektromobilität in Brandenburg“

Die SPD-geführte Landesregierung wird aufgefordert, eine Strategie zur Elektromobilität zu entwerfen. Dabei soll unter anderem auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Nutzung von alternativen Energiequellen
  • Ausbau der Dichte von Stromtankstellen
  • Mögliche Verwendung in Öffentlichen Ämtern (Ordnungsamt, Polizei, etc.)
  • Nutzung der rechtlichen Möglichkeiten zur Schaffung von Vorteilen für E-Mobile
  • Förderung der Technologieentwicklung in Brandenburg
  • Stärkung des ÖPNV und Nutzung der E-Mobility im ÖPNV

Beschluss

Annahme

PDF

Download (pdf)