19/II/2018 Bildungsstrategie "Digitalisierung und Robotik"

AntragstellerInnen:

Ortsverein Groß Kreutz-Deetz, Arbeitskreis Wirtschaft und Energie

Der Landesparteitag möge beschließen:

Bildungsstrategie "Digitalisierung und Robotik"

Die SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg wird aufgefordert,

  1. eine umfassende Bildungsstrategie in den Fächern Automatisierungs- und Steuerungstechnik zu entwickeln.
  2. sich für eine Strategie einzusetzen, die schon früh, womöglich schon im Vorschulalter die Kinder genderneutral für digitale und technische Themen interessiert und allen Kindern eine digitale Grundbildung vermittelt oder das Fach Informatik und Automatisierungstechnik als eigenständiges Grundfach einführt.
  3. fortführend eine Ausbildungsstrategie für staatlich geprüfte Technikerinnen und Techniker sowie Mechanikerinnen und Mechaniker in den neuen automatisierten und digitalen Technologien zu entwickeln und diese "neuen" Berufe besonders zu fördern, indem zum Beispiel Auszubildende in diesen Bereichen eine attraktive Ausbildungsvergütung erhalten.

Beschluss

Annahme

PDF

Download (pdf)