35/I/2015 Attraktive Regionalbahnanbindungen

AntragstellerInnen:

SPD-Ortsverein Potsdam-Nord/West, SPD-Unterbezirk Potsdam

Der Landesparteitag möge beschließen:

Attraktive Regionalbahnanbindungen

Die Taktdichte der Regionalexpress-und Regionalbahnanbindungen sind zu erhöhen. Des Weiteren ist der RB 21 über Spandau bis Jungfernheide/Gesundbrunnen kurzfristig zu verlängern, um die Anbindung an das Zentrum Berlin nachhaltig und ohne unnötige Umsteigebeziehungen zu verbessern.

Es ist mittelfristig ein nachhaltiges Gesamtkonzept für die Landeshauptstadt Potsdam, das Umland sowie Berlin zu erstellen. Langfristig ist ein Ringverkehr:“ Potsdam-Berlin-Potsdam“ in der Fortschreibung der Landesnahverkehrsplanung aufzunehmen.

Beschluss

Erledigt

PDF

Download (pdf)