17/I/2015 Alleinreisende Frauen und lesbische, schwule, transsexuelle, transgender und intersexuelle Menschen sind besonders schutzbedürftige Personengruppen

AntragstellerInnen:

ASF-Landesvorstand Brandenburg, Arbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule Brandenburg

Der Landesparteitag möge beschließen:

Alleinreisende Frauen und lesbische, schwule, transsexuelle, transgender und intersexuelle Menschen sind besonders schutzbedürftige Personengruppen

Der besondere Schutz und Unterstützungsbedarf von Frauen und LSBTTI-Menschen als Personengruppe und hieraus erwachsende spezifischer Fluchtgründe werden anerkannt. Die SPD Landtagsfraktion wird hierauf in allen Beschlüssen und Gesetzesvorhaben zu diesem Thema hinwirken.

Dieses Anliegen wird von brandenburgischen Delegierten auf dem Bundesparteitag eingebracht.

Beschluss

Erledigt

PDF

Download (pdf)